Unsere Leistungen

Pfarrer-Engel-Str. 16, D-66606 St. Wendel

+49 (0) 6858 - 80 69

Sie erhalten von uns eine ganzheitliche Beratung rund um den Immobilienkauf, den Neubau sowie die Finanzierung inkl. langfristiger Betreuung so wie Sie es bislang vermutlich noch nicht kennen – ein Rundum-Sorglos-Paket.


Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Sie äußern Ihre Wünsche - Den Rest erledigen wir für Sie!


Unsere Leistungen im Einzelnen:


Das Eigenheim

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Entscheidung


Ein bekannter Bibelspruch empfiehlt neben eigenem Nachwuchs auch den Bau eines Haus und das Pflanzen eines Baums. Doch sollte der Weg in die eigenen vier Wände tatsächlich in einen Neubau führen? Gebrauchte Häuser sind häufig deutlich günstiger. Zudem ist mit dem Kauf einer bestehenden Immobilie in der Regel weniger Aufwand verbunden.


Kosten sparen: Gebrauchte Immobilien deutlich günstiger


Nicht selten haben Menschen, die sich ein Eigenheim wünschen, sehr genaue Vorstellungen davon, wie das entsprechende Haus aussehen soll. Da liegt der Gedanke nahe, den Hausbau zu wagen anstatt vielleicht lange nach einer geeigneten Immobilie zu suchen oder aber Kompromisse eingehen zu müssen. Allerdings hat der Neubau auch Nachteile: Neubauten sind im Schnitt 55 Prozent teurer als gebrauchte Häuser. Eine Erhebung der Bausparkassengruppe LBS beziffert die Kosten für einen Neubau im Bundesdurchschnitt auf rund 230.000 Euro. Eine Bestandsimmobilie kostet hingegen nur 148.000 Euro. Insbesondere für junge Familien ist ein solcher Kostenunterschied ein gutes Argument, die Vorstellungen hinsichtlich des zukünftigen Zuhauses noch einmal zu überdenken.


Kostenkalkulation bei Neubau und Hauskauf


Neben den unmittelbaren Kostenunterschieden haben gebrauchte Immobilien einen weiteren Vorteil: Die Kosten sind besser kalkulierbar. Damit ist es in der Regel nicht nur einfacher ein Haus zu finanzieren. Am Ende ist die Wahrscheinlichkeit einer bösen Überraschung etwa bei Bauverzögerungen geringer. Nichtsdestotrotz sollten Hauskäufer im Vorfeld sicher gehen, dass das Zielobjekt keine gravierenden Mängel aufweist bzw. ein möglicher Renovierungsbedarf genau erfasst und die Kosten realistisch abgeschätzt werden.


Kosten vor Entscheidung gegenüberstellen


Wer eigentlich lieber selbst bauen möchte und sich unsicher ist, wie hoch die Mehrbelastung durch eine entsprechende Eigenheimfinanzierung ausfällt, kann sich mittels eines Baukreditrechners einen ersten Eindruck von den Kosten eines Darlehens für beide Fälle machen. Ist am Ende eine Entscheidung getroffen, ist es zudem ratsam, für die Finanzierung einen Experten zu Rate zu ziehen.

Das Finanzierungskonzept

Ein Finanzierungskonzept ist so individuell wie Ihre Lebensplanung. Beides sollte aufeinander abgestimmt sein. Nur ein Zinssatz aus dem Internet und eine Finanzierung von der „Stange" lässt Sie noch nicht ruhig schlafen. Das gute Bauchgefühl ist bei einer Finanzierung sehr wichtig.


Die Unterzeichnung eines Darlehensvertrags für eine Immobilienfinanzierung ist ja nichts Alltägliches. Umso wichtiger ist es, einen unabhängigen Berater zur Seite zu haben, der den Bankenmarkt kennt und aus einer Vielzahl von Angeboten das richtige für Sie aussucht. Wir helfen Ihnen, Ihren Immobilientraum zu verwirklichen und beantworten gerne Ihre Fragen rund um Ihre Baufinanzierung.


  • Wie viel darf Ihre Immobilie kosten?
  • Welche Fördermittel können Sie beantragen?
  • Wie können Sie Ihre Baufinanzierung optimieren?
  • Welches Hypothekendarlehen ist das richtige für Sie?
  • Wie erhalten Sie den besten Sollzinssatz?
  • Wie viel darf Ihre Immobilie / Ihr Bauvorhaben kosten?


Wir bieten Ihnen:


  • Innovative, maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte
  • Individuelle Beratung vor Ort, ganz entspannt auch außerhalb der üblichen
  • Banköffnungszeiten
  • Top Konditionen durch unabhängigen Angebotsvergleich
  • Auf Wunsch Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit
  • Kompetente Begleitung über die gesamte Laufzeit der Finanzierung
  • Finanzierung auch ohne Eigenkapital möglich

Der Wert der Immobilie

Der Laie schätzt – Der Fachmann bewertet!


Wir dokumentieren den realistischen Marktwert in unserem Gutachten.

Wenn man eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, sollte man den realistischen Marktwert kennen. Nur so ist eine faire Kaufpreisfindung möglich.

Doch das ist gar nicht so einfach. Wie soll man das richtig einschätzen?

Was ist zu viel – Was ist zu wenig?


Der nachhaltige Wert einer Immobilie wird durch eine Vielzahl von Faktoren

bestimmt (Lage, Ausstattung, Modernisierungsstand, Baumängel, Marktsituation usw.).


Makler bieten oftmals sog. Wertschätzungen an. Auf Nachfrage, wie der Wert

ermittelt wurde, kommt meist die (Verlegenheits-) Aussage: „Der ergibt sich aus langjährigen Erfahrungswerten“, ohne dass diese erläutert werden. Damit sollten Sie sich nicht zufrieden geben.


Wir bewerten Ihre Immobilie nach allgemeinen Bankrichtlinien bzw. nach

Baugesetzbuch und dokumentieren den ermittelten Marktwert in einem nachvollziehbaren Gutachten. Die zugrunde liegenden Wertansätze werden Ihnen Schritt für Schritt erklärt. Nur so ist das Ergebnis der Bewertung nachprüfbar.


Das Gutachten bildet die Grundlage für eine faire Kaufpreisfindung, in der sich die berechtigten Interessen von Käufer und Verkäufer gleichermaßen niederschlagen. Ein gutes Gefühl, wenn alle gewinnen!

Der richtige Finanzierungspartner


Geldangelegenheiten sind Vertrauenssache und eine Immobilienfinanzierung nichts, was man tagtäglich macht. Deshalb nehmen wir uns Zeit für Sie. In einem unverbindlichen, persönlichen Beratungsgespräch beantworten wir Ihre Fragen rund um die Baufinanzierung und erklären Ihnen unsere Arbeitsweise.


Anschließend besprechen wir mit Ihnen gemeinsam den Finanzierungsrahmen. Dabei berücksichtigen wir auch Ihre individuelle Lebensplanung, Ihre Wünsche und Vorstellungen. Dann beginnt unsere eigentliche Arbeit.


Wir ersparen Ihnen die mühsamen und zeitintensiven Wege der Angebotseinholung bei verschiedenen Banken. Unabhängig und neutral erstellen wir auf Basis des Beratungsgesprächs für Sie das passende Finanzierungskonzept. Dafür können wir auf die Angebote praktisch aller relevanter Anbieter auf dem Markt zurückgreifen. Gemeinsam mit Ihnen klären wir restliche offene Fragen und wählen den passenden Bankpartner aus.


Mit Ihrer Unterstützung bereiten wir die nötigen Unterlagen für den Darlehensantrag vor. Wir übernehmen die Einreichung bei der Bank und sorgen für eine zügige Erstellung des Darlehensvertrages. Nach der Darlehenszusage erhalten Sie den Darlehensvertrag zur Unterschrift. Wir besprechen mit Ihnen die Verträge und sorgen für den pünktlichen Empfang des Darlehens.


Während des kompletten Finanzierungsablaufs stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Durch regelmäßigen Kontakt - auch nach Abschluss der Finanzierung - behalten wir den Überblick und können auf Änderungen in Ihrer Lebenssituation reagieren.

Wir unterstützen Sie bei Ihren Verhandlungen mit Makler und Verkäufer.


Immer öfter liegen die Preisvorstellungen des Verkäufers und dem realistischen Marktwert weit auseinander. Leider können Sie auch den Wertangaben mancher Makler nicht immer vertrauen, da diese nicht den Entzug des Vermarktungsauftrags riskieren wollen.


Auf der Grundlage unserer Wertermittlung gehen wir mit Makler und Verkäufer in die Diskussion und sorgen für eine faire Kaufpreisfindung.

Die Beurkundung


Auf Wunsch begleiten wir Sie zum Beurkundungstermin und stellen sicher, dass das Verhandlungsergebnis mit dem Verkäufer bzw. Bauträger in die Urkunde einfließt.


Wir unterstützen Sie bei Meinungsverschiedenheiten und sorgen dafür, dass fehlerhafte Formulierungen in Ihrem Sinne korrigiert werden.